Geschichte 2016-12-23T11:35:38+00:00

Geschichte

Die Dante Agostini-Schule ist eine aus Frankreich (Paris) stammende Schlagzeugschule mit dem Schwerpunkt  Drum-Set. Die Akademie in Paris feierte 2015 ihr 50-jähriges Bestehen und ist somit  Europas Drum-Schule mit der längsten Tradition.  Sie umfasst eine vollständige Ausbildung zum professionellen Schlagzeuger, sowie zum Schlagzeuglehrer.

Agostini Schule Schweiz

Die Niederlassung Schweiz in Olten wird geführt von Noby Lehmann. Dieser studierte drei Jahre an der „Swiss Jazz School Bern„ und anschliessend  selbst fünf Jahre im Vollpensum an der Agostinizentrale in Paris und erwarb die Lizenz zur Leitung einer von Paris anerkannten nationalen Niederlassung einer Agostini- Akademie-Berufsschule.

Dank mehrere Besuche in Paris pro Jahr profitiert Noby Lehmann von der Vernetzung mit den vielen Niederlassungen in Frankreich und in ganz Europa. An diesen Zusammenzügen findet ein reger Austausch mit Drum-Experten aus ganz Europa statt. Dieses Know-How kommt schliesslich den SchülerInnen und StudentInnen der agostini drum school zu gute.

Dante Agostini – der Gründer

Dante Agostini lebte von 1921 bis 1980 in Paris und schrieb ein pädagogisch aufgebautes Gesamtwerk über Rhythmik und Schlagzeug-Set, das international von weltberühmten Jazzschulen, MusikerInnen und Musikpädagogen – wie bspw. Jacques Delecluse, Professor am Konservatorium National Supérieur de Musique de Paris – anerkannt und angewendet wird.

Agostini Schule Paris

Nach Dante Agostinis Tod übernahm sein bester Freund und Mitarbeiter J.F. Juskowiak, selbst Professor am Konservatorium national de Musique de Creteil in Paris und Percussionist im Orchestre de Paris, die Gesamtleitung der Agostini Schulen.

Um Dante Agostinis Tradition weiterzuführen, seine Methode stets auf dem neusten Stand zu halten, verfasste Juskowiak bereits selbst fünf neue Musik-Lehrbücher mit Analysen und Kompositionen jüngster Entwicklung moderner Schlagzeuger.

Hier sind die Agostini Schulen zuhause

Über uns
Unser Team
Darauf sind wir stolz!